Login Mitglieder Kontakt Sitemap Impressum
Link English Version
Über uns
Mitglieder
Aktuelles
Veranstaltungen
Fachinformationen
Presse
Links
Aktuelles
 
⇒ zurück
Weiterbildungspunkte zum/zur Arbeitshygieniker/in
Das Weiterbildungsangebot „Arbeitshygiene“ qualifiziert dazu, Arbeiten sicherer, gesundheitsgerechter und nachhaltiger zu gestalten. Denn die Arbeitshygiene ist die
Fachdisziplin, um Risiken für die Gesundheit und Umwelt im Arbeitsumfeld durch wissenschaftliche Methoden frühzeitig zu erkennen, zu bewerten und entsprechende Schutzmaßnahmen vorzuschlagen oder zu überprüfen, mit dem Ziel, die Gesundheit und das Wohlbefinden der Arbeitenden zu schützen und insgesamt die Sicherheit der Allgemeinheit zu fördern. Der von der Deutschen Gesellschaft für Arbeitshygiene e.V. (DGAH) und der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) entwickelte Bildungsweg eröffnet die Möglichkeit zur Spitzenqualifizierung im Arbeitsschutz parallel zu einer Berufstätigkeit.
Durch die anerkannten Seminare des IAG können Sie alle notwendigen Weiterbildungspunkte erwerben. In Kombination mit Ihrer Berufserfahrung können Sie zur Abschlussprüfung bei der DGAH zugelassen werden. Die Weiterbildung schließt mit einem deutschen Zertifikat „Arbeitshygieniker/in (DGAH)“ oder dem internationalen Zertifikat „Certified Industrial Hygienist CIH (IOHA)“ ab.